Baumpflege

Was ist Baumpflege und wofür ist sie da?

Bäume werden oft in einer für sie unnatürlichen Umgebung wie beispielsweise in Siedlungen gepflanzt. Um die Sicherheit und das Erscheinungsbild mit der Umwelt in Einklang zu bringen, werden Baumpfleger für diese räumlich begrenzten Standorte eingesetzt. Für die Wahl der richtigen Schnittmaßnahmen, wird der Baum im Ganzen betrachtet. Wenn die Vitalität eines Baumes nur noch teilweise oder nicht mehr vorhanden ist, kann dies ein Anzeichen eines Wurzelproblems sein. Um die Standsicherheit des Baumes wieder herzustellen, kann mit einer Reduzierung der Baumkrone geholfen werden. Baumpflege beginnt bei einer Baumkontrolle und endet bei den zu treffenden Maßnahmen in der Krone, der Wurzel oder dem Baumumfeld.

Ziel der Baumpflege sind gesunde Bäume und die Herstellung der Verkehrssicherheit. Jeder Baumeigentümer ist für diese selbst verantwortlich, um keine falschen Maßnahmen zu treffen, ist es ratsam eine Fachfirma zu beauftragen. Die Arbeiten werden überwiegend mit der Seilklettertechnik durchgeführt, aber auch Hubarbeitsbühnen oder Kränen gehören zur täglichen Arbeit dazu.

 

Unsere Leistungen

  • Fachgerechte Beratung vom Einzelbaum bis zur Parkanlage
  • Pflegeschnitt vom Jungbaum bis zum Naturdenkmal
  • Erstellen von Baumgutachten zur Beurteilung von Bruch- und/oder Standsicherheit
  • Schnittmaßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit, besonders an Spielplätzen, Schulen etc.
  • Einbau von Kronensicherungen in bruchgefährdeten Baumkronen
  • Standortverbesserung durch Maßnahmen an Wurzel und Baumumfeld 
  • Baumkontrolle zum Dokumentieren eines Baumbestandes
  • Erstellen von Baumkatastern zum Erfassen eines Baumbestandes

Bilder in Aktion

 

Über mich   Kontakt aufnehmen